slide-3.jpg

Parodontose-Therapie (Zahnfleischerkrankungen)

 
 

Zahnfleischerkrankungen stellen die häufigste Zahnerkrankung da. Millionen Menschen sind davon betroffen. Wenn sie nicht früh behandelt wird, führt sie zu Zahnschäden und Zahnverlust. Lassen Sie nicht zu, dass diese Probleme Ihre Zahngesundheit gefährden; reduzieren Sie Ihr Risiko, Zahnfleischprobleme zu entwickeln und investieren Sie in eine Parodontosebehandlung. Als führender Anbieter in kosmetischer Zahnmedizin bieten wir eine erstklassige Parodontosebehandlung, einschließlich Laserbehandlung, an, um Ihre Zahnfleischerkrankungen zu behandeln.


Zahnfleischerkrankungen

Achten Sie auf geschwollenes, blutendes und rotes Zahnfleisch, da dies Warnzeichen von Zahnfleischproblemen sind. In den meisten Fällen beginnen Zahnfleischprobleme mit einer Gingivitis. Sobald diese Anzeichen auftreten, ist es wichtig, diese Symptome sofort zu behandeln, da es ansonsten zu ernsthaften Zahnproblemen, einschließlich Zahnverlust kommen kann. Verschiedene Studien deuten darauf, dass Zahnfleisch-Probleme auch auf andere ernsthafte Erkrankungen hinweisen, einschließlich Diabetes, Schlaganfall, Atemwegserkrankungen und Herzinfarkt. Denken Sie daran, dass man Parodontologische Krankheiten nicht heilen kann. Aber man kann sie selektiv behandeln. Beispielsweise könnte Ihr Zahnarzt Ihnen die Entfernung von Bakterien und regelmäßige Zahnuntersuchungen nahelegen.


Werden Sie noch heute Ihr eigener Herr in Sachen Zahngesundheit. Erkundigen Sie sich nach unserer Behandlungsmöglichkeit von Zahnfleischerkrankungen. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Name *
Name